Vatertagsturnier in Gangkofen

Kategorie: Aktuell
Veröffentlicht am Samstag, 07. Mai 2016 09:36
Geschrieben von Johannes
Zugriffe: 1124

Panzinger Wehr erreicht 6. Platz

 

 

Am Donnerstag den 05. Mai  stand wieder das jährliche Vatertagsturnier des TSV Gangkofen an. Auch dieses Jahr stelle die Freiwillige Feuerwehr aus Panzing eine Mannschaft. Da auf strategisch wichtige Spieler verzichtet werden musste, startete die Truppe mit einem veränderten Aufgebot von gleich 4 neuen Spielern. Nach dem ersten Spiel gegen die Dirnaichner Hüttn (0:3) fand die Mannschaft langsam ihren Flow. Das zweite Spiel gegen die Jungen Väter konnte schon mit 1:0 gewonnen werden. Von diesem Ergebnis beflügelt ging man mit viel Selbstbewusstsein in das dritte Spiel gegen den FC Saufhampton, der 0:1 Rückstand wurde ausgeglichen, ehe die Konzentration nachlies und man sich unnötige 2 Tore einschenken lies. Das Spiel endete verdient 3:1 für den FC Saufhampton.  Das 4. Gruppenspiel bestritt man gegen den FC SieWillJa, ein Gewaltschuss durch unseren Abwehrchef Christoph Armann brachte die entscheidende 1:0 Führung, welche auch das Endergebnis bildete. Damit erreichte das Team um Torwart und Kapitän Patrick Hacker den 3. Platz in der Gruppenphase nach der Dirnaichner Hüttn und dem FC Saufhampton, gefolgt von den Jungen Vätern und dem FC SieWillJa als Tabellenschlusslicht. Im Spiel um Platz 5 verlor man nach einem überlegenen Spiel, in dem leider die Tore fehlten, gegen starke Kollbacher am Elfmeterpunkt mit 3:4. Das Turnier wurde mit einem erfolgreichen 6. Platz beendet.